Bergkräutertee – Fühl dich frei 30g

9,90  inkl. MwSt.

Bergkräutertee – Fühl dich frei vom Enzingerboden (1500m Seehöhe) mit Liebe gepflückt und handverlesen

Verwendung: Wenn der Kopf schwer, die Nase zu, der Hals dick und die Brust nach Luft ringt.

Deine Helferlein im Bergkräutertee Fühl dich frei sind: Mädesüß, Thymian, Himmbeerblätter, Salbei, Fenchelsamen, Rosenblüten, Fichtenwipfel, Schafgarbe, Holunderblüten und Brennnessel.

Zubereitung: 1-2g Kräuter fein verreiben, mit 1/4l kochendem Wasser 8 – 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Abseihen und genießen. Wer möchte kann mit Honig oder Sirup süßen.

Weitere Bergkräutertee Mischungen:

Tipps und Infos vom Sammeln der Kräuter bis zur Zubereitung von Tee
  1. Vom Pflücken bis zur fertigen Teemischung in der Verpackung sind viele Arbeitsschritte notwendig. Ich achte sehr darauf nur saubere und frische Kräuter zu sammeln. Und das an schönen nicht gedüngten Wiesen, Gärten und Feldern, möglichst um die Mittagszeit bei Sonnenschein.
  2. Die geernteten Kräuter werden am selben Tag vorsichtig von den Stielen befreit und zum Trocknen vorwiegend in abgedunkelten Räumen aufgelegt, so  bleibt nämlich die Farbe der Kräuter weitgehend erhalten. Von Zeit zu Zeit werden sie gewendet und erst wenn sie raschelnd trocken sind in eine Blechdose gefüllt.
  3. Die nicht zerkleinerten Blätter im Teesackerl des Endverbrauchers sind ein großes Qualitätsmerkmal, denn so werden die Inhaltsstoffe und ätherischen Öle der Pflanzen länger erhalten.
  4. Erst bei der Zubereitung des Tees werden die Kräuter (1-2g pro 1/4l) zwischen den Händen zerreiben, oder im Teesäckchen zerdrückt und mit heißen Wasser übergossen.
  5. Den Tee 8 bis 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und trinken. Dieses Kräutersäckchen kann man für einem zweiten Aufguss verwenden, weil noch genug Geschmack in den Kräutern vorhanden sind.
  6. Ich empfehle nach jeder Tasse Tee ein Glas Wasser zu trinken, denn es hilft den Nieren die gelösten Schlacken, die durch den Kräutertee gelöst werden, besser auszuscheiden.
  7. Bitterkräutertee z.B. Leber Tee soll man nicht süßen. Alle anderen Tee z.B. Hustentee, oder Früchtetee, Blütentee hingegen könnte man süßen.

Wichtig: Meine Produkte unterstützen lediglich die Gesundheit und das Wohlbefinden. Bei gesundheitlichen Problemen kontaktiere bitte einen Arzt deines Vertrauens und lasse dich sach- und fachkundig beraten.

Gewicht0.035 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bergkräutertee – Fühl dich frei 30g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.